Business LTE Tarife von O2 vorgestellt

Business LTE Tarife von O2 vorgestellt

Business LTE Tarife von O2 vorgestellt - Bild: o2online.de

Einer der größten Mobilfunkanbieter, O2, hat unlängst die geplanten LTE-Tarife für den Business-Sektor bekannt gegeben. Prinzipiell wird zwischen zwei verschiedenen Sparten unterschieden: O2 Business Data und verschiedene O2 Surf Flats.

Metropolregionen bevorzugt

Obwohl der Schwerpunkt des Netzausbaus für LTE von der Bundesnetzagentur im ländlichen Bereich gesetzt wurde, zeigt O2 in der Veröffentlichung vor allem Interesse an einem Ausbau in den verschiedenen Metropolbereichen Deutschlands, zu denen unter anderem Nürnberg, Leipzig, Dresden, Frankfurt, Hannover und auch das Rhein-Ruhrgebiet gezählt werden.

Insgesamt umfasst der geplante LTE-Ausbau bis zum Ende des Jahres 2012 rund 200 Städte und Gemeinden

Johannes Pruchnow, Geschäftsführer der Businesssparte des spanischen Telefonanbieters „Telefónica“ begründet den forcierten Ausbau der Geschäftskundensparte bezüglich der LTE-Verfügbarkeit mit zentralisierten Geschäftsknotenpunkten. Der größte Teil des Geschäftslebens spiele sich in Deutschland an den genannten neuralgischen Punkten ab.

Mit dem Businesstarif LTE Mobile Business soll dem erhöhten Bedarf im Geschäftsbereich genüge getan werden. Genaue Konditionen bzgl. der Businesstarife gab O2 bislang noch nicht bekannt. Diese sollen aber in Kürze folgen.