Cebit 2011: Router Lancom 1781 mit LTE/HSPA+

Lancom Router 1780W-3G mit LTE/HSPA+ Quelle: LANCOM Sytems GmbH

Lancom Router 1780W-3G mit LTE/HSPA+ Quelle: LANCOM Sytems GmbH

Das Würselener Unternehmen Lancom hat sich Gedanken gemacht und wird auf der Cebit 2011 nicht nur einen neu konzipierten Stand haben, sondern er wird auch um einiges größer sein. Denn mit fast einem Duzend neuer Produkte wird Lancom den größten Stand seiner Firmengeschichte aufbauen. Die Besucher erwartet in der Halle 13 (C28), auf einer Ausstellungsfläche von 140 qm, einige Produktneuheiten, aus den Bereichen Router (LTE, HSPA+) WLAN und VPN Standortvernetzung. Ebenfalls können sich die Besucher auf Neuigkeiten in der Funktion des Lancom Betriebssystems LCOS freuen. Des Weiteren gibt das Unternehmen, mit Ipv6 erste Einblicke in die Netzwerkwelt von morgen und zeigt für die unterschiedlichsten Branchenanwendungen detaillierte Lösungsszenarien. Der Router Lancom 1781 wurde für eine komplett neu entwickelte Hochleistungs-Hardware-Plattform entwickelt und ist so für sehr hohe Ansprüche an Bandbreite und Verfügbarkeit geeignet. Der Router ist nicht nur als Indoor-Modell, sondern auch als Outdoor-Gerät mit LTE/HSPA+, 802.11n WLAN, Glasfaser und Gigabit-Ethernet. Laut Informationen sollen der Router dieses Jahr im April im Handel erhältlich sein. Router-Hersteller Lacom schreibt in der Pressemitteilung:

„Auf 140 qm Ausstellungsfläche zeigt der Aachener Hersteller die ersten Mitglieder seiner neuen Router-Familie LANCOM 1781. Die Serie basiert auf einer vollständig neu entwickelten Hochleistungs-Hardware-Plattform, die für höchste Ansprüche an Bandbreite und Verfügbarkeit entwickelt wurde: Indoor- und Outdoor-Modelle mit LTE/HSPA+, Glasfaser, 802.11n WLAN und Gigabit-Ethernet.“

Neue Outdoor-Generation

Besonders bei WLAN zeigt das Würselener Unternehmen die komplette Bandbreite des Machbaren. Die Outdoor-Modelle verfügen ein neue 802.11n Outdoor-Generation, die mit Glasfaser-Anschluss ebenso wie Gigabit-Ethernet bestückt sind und in einem staubdichten Gehäuse aus Metall verpackt sind. Diese Outdoor-Generation kombiniert WLAN und Mobilfunk optimal.

„Beim Wireless LAN präsentiert LANCOM die ganze Bandbreite des Machbaren: von klassischen Indoor-Geräten über eine neue 802.11n Outdoor-Generation mit Glasfaser-Anschluss und Gigabit Ethernet bis hin zu industrietauglichen Access Points im staubdichten Metallgehäuse und Outdoor-Geräten, die Wireless LAN und Mobilfunk kombinieren.“

Verweise: