Das 4G LTE Blackberry Playbook wurde nun vorgestellt

Blackberry PlaybookDie Firma RIM (Research in Motion) hat nun ganz offiziell eine LTE-fähige Version des Blackberry Playbooks der Öffentlichkeit vorgestellt.

Anstelle des 10 Zoll Displays, wie es in Gerüchten immer wieder zu lesen war, kommt das 4G-LTE Blackberry Playbook mit dem gewohnten 7 Zoll Display.

Das kann das neue 4G LTE Blackberry Playbook – die wichtigsten Funktionen und Features

Ausgestattet ist das neue Playbook mit satten 32 GB internem Speicher und bietet damit jede Menge Platz für Anwendungen und Musik. Sehr angenehm für künftige Playbook-Besitzer: Sollte LTE partiell nicht verfügbar sein, wird automatisch auf HSPA+ umgeschaltet.

Auch der bislang modernste W-LAN-Adapter (IEEE 802.11a/b/g/h) ist mit von der Partie. Das integrierte Bluetooth 2.1 mit EDR ist ebenfalls mit integriert.

Unter der Haube des Blackberry Playbooks befindet sich ein leistungsstarker, moderner 1,5 GHz Prozessor mit zwei Kernen, der den installierten Anwendungen die nötige Power bietet. Mit 1 GB Arbeitsspeicher (RAM) versehen laufen selbst leistungshungrige Anwendungen flüssig.

W-LAN Modell bringt einen kleinen Unterschied

Wählt man das W-LAN-Modell, muss man eine geringfügig langsamere CPU in Kauf nehmen, da diese dann nur mit 1 GHz ausgestattet ist. Dem gegenüber steht aber die Möglichkeit, bis zu 64 GB internen Speicher zu bekommen.

Ansonsten keine Unterschiede bei den Modellen

Zwischen den Modellen mit und ohne W-LAN gibt es, bis auf die beschriebenen Unterschiede, keine weiteren. Beide bringen eine an der Rückseite untergebrachte Kamera mit, die eine Bildauflösung bis zu 5 Megapixel zulässt (Full HD mit 1080 Pixel).

Für Freunde der Videotelefonie ist an der Frontseite eine 3 Megapixel leistende Kamera angebracht, die für Videoübertragungen (dank der Übertragungsgeschwindigkeit von LTE) flüssige Bilder in hoher Auflösung liefert.

Die unterschiedlichsten Spekulationen werden nun zu Wahrheiten

Wann die Markteinführung des 4G-LTE Blackberry Playbook erfolgen soll, wurde bislang nur anhand verschiedener Spekulationen erahnt. Nach der offiziellen Vorstellung durch die Firma RIM sind nun alle Spekulationen beiseite geräumt, denn jetzt zählen die Fakten. Der Hersteller plant die Markteinführung zum 09.08.2012, allerdings zunächst nur auf dem heimatlichen Markt in Kanada.

Die Markteinführung in den übrigen Gebieten der Welt wie beispielsweise Amerika, Asien oder Europa ist geplant, aber nicht genauer genannt. Laut Aussage von RIM soll die Markteinführung in genannten Gebieten im Lauf der kommenden Monate stattfinden. Neben dem genauen Veröffentlichungstermin in Europa ist bislang auch der Preis des 4G LTE Blackberry Playbook noch nicht bekannt.