Die neue LTE Technik schon Ende Februar

In vielen Teilen der Ortschaft Diepholz gibt es kein DSL. Mittlerweile warten die Einwohner schon auf einen schnellen Internetzugang, mit dem sie das Word Wide Web besuchen können. Schneller als erhofft kann nun auch in der Ortschaft das Internet zur Verfügung stehen. Das Unternehmen Vodafone startet schon Ende Februar mit der neuen LTE Technik. Ein genauer Starttermin ist allerdings noch nicht bekannt gegeben worden.

Starker ausbau des Vodafone LTE Netztes

Der neue Mobilfunkstandard LTE, der als Long Term Evolution bezeichnet wird, ist besonders für die Datennutzung mit dem Handy geeignet. Die Weiterentwicklung dieses Netzes geht immer weiter voran, sodass die bestehenden Mobilfunktechnologien GSM und UMTS abgelöst werden können. Der Standard wird in verschiedenen Frequenzbereichen eingesetzt und ermöglicht eine deutlich höhere Datenübertragungsmöglichkeit, wie die älteren Netze. Mittels einer neuen Funktechnologie sollen in vielen Gebieten ein Breitbandzugang gewährt werden, der sehr kostengünstig zur Verfügung gestellt wird.
Vodafone und die anderen Mobilfunkanbieter arbeiten auf Hochtouren und wollen ihre bestehendes LTE Netz immer weiter ausbauen und ergänzen. Somit bleibt die Funktionalität der älteren Netze natürlich noch enthalten. Doch trotzdem wird weiter an einem starken Netzausbau gearbeitet, der möglichst an vielen Standorten vorhandener Mobilfunksendeanlagen genutzt werden kann.

Vodafon startet in Diepholz in den nächsten Wochen

Diese Aspekte gelten auch für die Ortschaft Diepholz. Schon jetzt freuen sich die Einwohner über das neue Netz, welches dort vorhanden sein soll. Von den vielen Sendemasten, die in den größeren, umliegenden Städten zu finden sind, sollten die LTE Netze bewirkt werden.
Diepholz ist eine Stadt in Norddeutschland mit mehr als 15 Kommunen. Im ersten Quartal des Jahres 2011 soll der bekannte Mobilfunkanbieter Vodafone das neue LTE Netz auch dort anbieten. Schon bald werden die Einwohner des Ortes von der neuen Technologie profitieren. Internet und WLAN wird daher groß geschrieben und wird für viele Menschen die dort leben Neuland sein. Daher sollen mehr als 200 Kommunen in Deutschland mit der neuen LTE Technik vertraut werden, damit auch dort ein Internetzugang möglich ist.


Größere Kartenansicht