DSL-Light Kunden der Telekom bekommen nun LTE – ein persönlicher Erfahrungsbericht

Indien beschließt Ausbau des LTE-Netzes

DSl-Light Kunden der Telekom bekommen nun doch LTE

Als freiberufliche Journalistin surfe ich eigentlich den ganzen Tag im Netz herum. Wäre ich aber nicht gerade eine derjenigen, die sich mit einer DSL-light Leitung von gerade einmal einer Surfgeschwindigkeit von 348 Kilobit/s herumschlagen müsste, würde ich womöglich auch gerne mein Internet benutzen. Ständig stürzt mein Netz ab oder Webseiten brauchen Minuten bis sie geladen sind.

Dann kam LTE – und ich dachte, das wäre die Lösung für mich. Aber – falsch gedacht. Um es noch einmal kurz zu erwähnen: Ich bin Telekomkunde. Also rief ich erst einmal die Telekom an und fragte nach, wie es denn für mich mit dem neuen LTE-Tarif aussieht. Auf der Webseite des Telekommunikationsriesen habe ich mich bereits vorab etwas informiert. Der Preis war in Ordnung – kostete nicht einmal mehr als mein bisheriger Tarif und das obwohl ich nicht einmal eine 1000er Leitung besitze. Aber die nette Dame des Kundencenters bedauerte es sehr, doch für Kunden, die eine DSL-Leitung haben, gibt es kein LTE. Leicht frustriert wünschte ich ihr noch einen schönen Tag und beendete das Gespräch.

Nach einigen Wochen und ständigen zurücksetzen meiner Leitung, damit ich wieder Internet habe, machte ich mich vor einigen Tagen beruflich auf die Suche nach neuen News und was lese ich da: Kunden der Telekom, die eine DSL-Leitung haben, können ab dem 28.06. nun doch den Call and Surf via Funk Tarif erhalten. Allerdings nur Kunden mit einer maximalen Surfgeschwindigkeit von 768 Kilobit/s – also DSL-light Kunden, wodrunter ich auch falle. Noch einmal rief ich das Kundencenter der Telekom an und wieder war eine nette Dame am Apparat, die zwar sehr hilfsbereit war, dennoch nicht so recht wusste, was ich eigentlich von ihr wollte. Dennoch fragte sie im halben Callcenter nach und konnte mir am Ende dann eine sehr informative Antwort geben. Ja, ich bekomme nun LTE, die Leitung wird sich aber trotz LTE nur auf eine vergleichbare Geschwindigkeit die einer 2000er DSL Leitung erhöhen. Ob ich damit dann wirklich endlich High-Speed-Surfen kann, glaube ich kaum, dennoch werde ich den Call an Surf via Funk testen. Mal schauen, wie gut es funktioniert.

Tags: , ,