LTE Ausbau an deutschen Schulen – e-learning mit High-Speed

Zentrale des finnischen Unternehmens Nokia Siemens Network

Das G.-E-Learning Gymnasium in Döbeln ist einer der ausgesuchten Schulen für die Initiative „fliegendes Klassenzimmer“ des finnischen Telekommunikationsdienstleisters Nokia Siemens Networks. Die Schüler erhalten die Möglichkeit mit einer von Nokia Siemens Networks zur Verfügung gestellten Software mit anderen Partnerschulen online  zu kommunizieren und gemeinsam zu lernen. Im Fall des G.-E-Learning Gymnasiums handelt es sich um eine europäische Schule mit Partnerschaften in mitunter in Russland, der Türkei und Italien. Das Besondere am Projekt von Nokia Siemens Networks ist, dass es auf LTE für eine lückenlose Breitverbindung setzt. Dafür kooperiert das finnische Unternehmen mit der Deutschen Telekom.

Das „fliegende Klassenzimmer“ bringt LTE in deutsche Schulen

Die Zusammenarbeit beider Konzerne begann aber bereits im vergangenen Jahr. Die Telekom bezog 2010 nach der Funkfrequenzversteigerung die Hardware und Software für den Ausbau des LTE-Netzes von Nokia Siemens Network. Für beide Unternehmen ist das gemeinsam gestartete Projekt bedeutend. Mit LTE und dem dem e-Eduaction Angebot werden nur neue Möglichkeiten für das E-Learning an Schulen in ländlichen Regionen geschaffen – betonten Nokia Siemens Network und Telekom. Für die Schüler des G.E-Learning Gymnasiums in Döbeln bedeutet der neue Mobilfunkstandard besonders eine schnelle Datenverbindung ohne Verzögerung. Aber die Schule wird in Deutschland nicht die Einzige bleiben – die Initiative „fliegendes Klassenzimmer“ in Verbindung mit LTE wird es an weiteren deutschen Schulen geben

Für das finnische Unternehmen hingegen ist es ein weiterer Schritt im Ausbau der Breitbandversorgung – an dem Nokia Siemens Network nicht ganz unbeteiligt ist. Nach Angaben der GSA vertrauen von 18 Netzbetreibern, weltweit gesehen, neun auf die Technik des finnischen Telekommunikationsdienstleisters. Darunter eben auch die deutsche Telekom.

Quelle:

  • ltemobile.de: e-Learning e-Education über LTE: Initiative „Fliegendes Klassenzimmer“