LTE-Ausbau schreitet in Deutschland massiv voran

LTE-Ausbau schreitet in Deutschland massiv voran

Der Ausbau der neuen Mobilfunktechnologie LTE schreitet im gesamten Bundesgebiet massiv voran. Allmählich zeigen sich erste Konkurrenzkämpfe zwischen den großen Anbietern der 4G-Technologie Telekom, Vodafone und o2.

Hochgeschwindigkeitsausbau des mobilen Hochgeschwindigkeits-Internet

Nachdem der Ausbau von LTE im gesamten Bundesgebiet in Bezug auf die Abdeckung der sogenannten weißen Flecken demnächst komplett vollzogen ist, sputen sich die großen Mobilfunkanbieter Telekom, Vodafone und o2 jetzt, auch die größeren Städte mit LTE zu versorgen.

Der „Run“ auf die Großstädte und Ballungsräume ist wirtschaftlich nachvollziehbar. Hier liegen die zu erwartenden Gewinne weitaus höher als in ländlichen Bereichen.

Besonders der Mobilfunkanbieter o2 macht dieser Tage von sich reden. Zunächst sah es so aus, als ob o2 als letzter Teilnehmer im Wettrennen um das LTE-Angebot in die großen Städte gelangen würde. Mittlerweile versorgt o2 aber, nach den ländlichen Regionen, die Städte Dresden und Nürnberg.

Geplant ist nach offiziellen Angaben die Versorgung von insgesamt 200 Gemeinden und Städten bis zum Jahresende 2012.

Telekom liegt beim Ausbau derzeit vorn

Während o2 zurzeit mit Hochdruck daran arbeitet, die großen Städte mit in die LTE-Versorgung aufzunehmen, kann der größte Konkurrent, die Telekom, bereits auf 50 mit LTE versorgte Städte blicken. Auch Vodafone sprintet beim Ausbau der Städte in rasantem Tempo voran. Auch hier wird auf über 50 mit LTE versorgte Städte hingewiesen.

Der rasante Ausbau der LTE-Technologie lässt auch einen Blick auf die Summen zu, die bereits als Investition in diese neue Technologie geflossen sind. Gemeinsam haben die drei an LTE beteiligten Konzerne bereits im Mai 2012 rund 4,4 Milliarden Euro investiert.

Zielsetzung der Mobilfunkanbieter ist, mit LTE auf lange Sicht die nun veraltete, aber immer  noch in Benutzung befindliche Mobilfunktechnologie UMTS zu verdrängen und langfristig komplett zu ersetzen.

Der Wettbewerb erweist sich als ein enormer Kundenvorteil

Entsprechend der Konkurrenz, die sich in den Großstädten zeigt, werden die Mobilfunkanbieter langfristig mit immer neuen Angeboten um die Gunst der Kunden buhlen. Erfahrungsgemäß führt dies zu immer weiter sinkenden Preisen bei gleichzeitig immer besseren Leistungen.