LTE-Router DRW-932 von D-Link

Der LTE-Router DRW-923 ist das neue Produkt von D-Link, das neben einer Voice-Funktion unter anderem Geschwindigkeiten im Download von bis zu 100 MBit/s bietet und 3G sowie 4G Standards integriert.

LTE-Router DRW-932 von D-Link – leistungsstarker Internetzugang mit geringen Ausfallrisiko

Der LTE-Router DRW-932 ist so konzipiert, dass er nicht nur den Zugang zum LTE und LTE-Advanced Netzwerk ermöglicht, sondern – wenn es einmal keine Verbindungsmöglichkeit zum 4G Standard geben sollte – wird automatisch nach einer 3G Lösung gesucht und verbindet sich mit UMTS. Sogar dann sind noch Geschwindigkeiten von bis zu 42,2 MBit/s möglich.

Außerdem sollen vier Gigabit Ethernet, WAN und drei USB-Schnittstellen das Ausfallrisiko aufs Kleinste minimieren. Somit ist der LTE-Router von D-Link ein optimaler Partner gerade in ländlichen Regionen, wo bis heute nicht selten DSL nur im Schneckentempo verfügbar ist und LTE die schnelle Alternative für einen Internetzugang ist. Trotzdem kann es passieren, dass LTE nicht zu jederzeit verfügbar ist und die Geschwindigkeit auf 3G zurückfällt, was mit dem LTE-Router kein Problem darstellt, weil er eben auch dann mitdenkt und weiterhin einen doch sehr leistungsstarken Internetzugang bietet. Wenn dann wirklich alle Stricke reißen sollten und über Funk augenblicklich keine Internetverbindung möglich ist, kann der LTE-Router ans DSL-Netz angeschlossen werden. Zudem bietet der LTE-Router die Möglichkeit der Voice- und Analogtelefonie, sodass kein weiteres Gerät für die Telefonie nötig ist.

Der Router wird von D-Link ab sofort angeboten und können sowohl Privat- wie auch Geschäftskunden bestellen. Den Preis für den LTE-Router DRW-932 gibt aber nur auf Anfrage.

Tags: , ,