Telekom LTE Vergleich

LTE Tarifangebote der Deutschen Telekom

Der aktuelle LTE Tarif Vergleich für den Anbieter Telekom bietet dir einen übersichtlichen Blick für alle LTE Tarife vom pinken Riesen. Die Vergleichstabelle zeigt dir welche Tarif Festnetz oder Flatrate usw. Optionen beinhaltet und das zu welchen kosten. Vorher solltest du aber die Verfügbarkeit des jeweiligen LTE Tarifs bei der Telekom überprüfen, damit du sicher sein kannst, dass der LTE Tarif auch bei dir zuhause zur Verfügung steht.

AnbieterTarifInternet
Flatrate*LTE Tarife nach
Datenvolumen sortieren
Festnetz
FlatrateLTE Tarife nach
Festnetzflatrate sortieren
Max.
DownloadLTE Tarife nach
Download Speed sortieren
Max.
UploadLTE Tarife nach
Upload Speed sortieren
ISDNHardware**LaufzeitLTE Tarife nach
Laufzeit sortieren
Anschlussg.LTE Tarife nach
Anschlussgebühren sortieren
Grundgeb.LTE Tarife nach monatlicher
Grundgebühr sortieren
Bestellen
Telekom Logo
Weitere Infos
Call & Surf Comfort
via Funk/Universal
10 GBFestnetzflatrate beim LTE Tarif vorhanden7,2 MBit/s1400 kbit/sISDN beim LTE Tarif vorhandenTelekom Speedport LTE W-LAN-Router (Huawei) zum LTE TarifTelekom Speedport HSPA W-LAN-Router (Huawei) zum LTE Tarif2 Jahre69,9538,95 €

Tarif Details Telekom

Zum Anbieter Telekom
Telekom Logo
Weitere Infos
Call & Surf Comfort
via Funk
10 GBFestnetzflatrate beim LTE Tarif vorhanden7,2 MBit/s1400 kbit/sKein ISDN beim LTE Tarif vorhandenTelekom Speedport LTE W-LAN-Router (Huawei) zum LTE TarifTelekom Speedport HSPA W-LAN-Router (Huawei) zum LTE Tarif2 Jahre69,9534,95 €

Tarif Details Telekom

Zum Anbieter Telekom
Telekom Logo
Weitere Infos
Call & Surf Comfort
via Funk M
15 GBFestnetzflatrate beim LTE Tarif vorhanden50,0 MBit/s1400 kbit/sKein ISDN beim LTE Tarif vorhandenTelekom Speedport LTE W-LAN-Router (Huawei) zum LTE TarifTelekom Speedport HSPA W-LAN-Router (Huawei) zum LTE Tarif2 Jahre69,9539,95 €

Tarif Details Telekom

Zum Anbieter Telekom
Telekom Logo
Weitere Infos
Call & Surf Comfort
via Funk L
30 GBFestnetzflatrate beim LTE Tarif vorhanden100,0 MBit/s1400 kbit/sKein ISDN beim LTE Tarif vorhandenTelekom Speedport LTE W-LAN-Router (Huawei) zum LTE TarifTelekom Speedport HSPA W-LAN-Router (Huawei) zum LTE Tarif2 Jahre69,9549,95 €

Tarif Details Telekom

Zum Anbieter Telekom

Stand: 01.09.2011

* so bald das monatliche max. Datenvolumen von 3 GB aufgebraucht ist, drosselt der Anbieter die LTE-Verbindung auf max. 1.000 kbit/s Downstream sowie 384 kbit/s Upstream; ab weitere 2 GB auf 384 kbit/s im Downstream und 64 kbit/s im Upstream.

Die Deutsche Telekom hat sich an der Ersteigerung der Frequenzen für die LTE Technik beteiligt. Wie Vodafone und o2 hat der Bonner Konzern rasch mit dem Aufbau des LTE Netzes begonnen. Derzeit befindet sich dieses auf Bundesebene noch im Aufbau. Allerdings kann das LTE Netz der Deutschen Telekom bereits in den ersten Regionen Deutschlands genutzt werden. Die LTE Verfügbarkeit können Sie ganz einfach prüfen, um sicher zu gehen, dass auch bei Ihnen zuhause LTE zu empfangen ist. Pünktlich zur Inbetriebnahme der ersten Netze stehen bei der Deutschen Telekom auch entsprechende LTE Tarife zur Verfügung. Im Vergleich zu Vodafone hält sich der Netzbetreiber, der einst eine Monopolstellung in Deutschland genoss, jedoch bei der Anzahl zurück. Weitere Tarife von anderen Anbieter im LTE Vergleich.

LTE Telekom Tarife

So können Kunden der Deutschen Telekom lediglich auf zwei LTE Tarife zurückgreifen. Die beiden LTE Tarife unterscheiden sich aufgrund der ISDN Funktion. Diese ist im teureren Telekom Angebot enthalten. Bei den beiden Tarifen handelt es sich um die Angebote Call & Surf Comfort via Funk/Universal und das Modell Call & Surf Comfort via Funk. Bei beiden Tarifen realisiert die Deutsche Telekom überzeugende Datenraten. Diese liegen im Downstream bei bis zu 3,0 MBit/s. Im Upload sind diese selbstverständlich geringer. Hier realisiert der Netzbetreiber bislang Datenraten von bis zu 500 kbit/s.
In beiden LTE Tarifen ist ein monatliches Datenvolumen inklusive. An dieser Stelle hat sich die Deutsche Telekom für 3 GB entschieden. Wird dieses Volumen von dem Kunden in einem Monat vollständig ausgeschöpft, reduziert sich die Datenrate. In diesem Fall nimmt die Telekom eine Drosselung der LTE Verbindung vor. Nach der Drosselung stehen dem Kunden im Downstream Datenraten von maximal 1000 kbit/s zur Verfügung. Im Upstream reduziert sich die Datenrate auf maximal 384 kbit/s. Wurden im Anschluss weitere 2 GB in Anspruch genommen, nimmt die Telekom erneut eine Drosselung vor. In diesem Fall sind im Up- und Downstream Datenraten von maximal 384 kbit/s möglich. Die LTE Tarife der Telekom können ab sofort in Anspruch genommen werden.

Call & Surf Comfort via Funk – schnell mit LTE!

Der Tarif Call & Surf Comfort via Funk geht mit einer monatlichen Grundgebühr in Höhe von 39,95 Euro einher und schließt einen Festnetz-Standardanschluss ein. Mit dem Angebot richtet sich der Bonner Konzern derzeit vor allem an Gebiete, die bislang nicht über eine DSL Versorgung verfügen. Damit die LTE Netze der Telekom genutzt werden können, müssen die Kunden an diese angeschlossen werden. Dafür berechnet die Deutsche Telekom eine Anschlussgebühr in Höhe von 59,95 Euro. Beide Tarife sind an eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten gebunden. Natürlich ist für die Nutzung der LTE Technik auch die spezielle Hardware erforderlich. Bei dieser setzt die Telekom auf den Speedport LTE B390.