Mobiles Hochgeschwindigkeitssurfen mit dem HTC One XL LTE

HTC Logo

HTC kündigt HTC One XL an - HTC Logo

Die nächste Generation der Mobilfunkgeräte in Form von Smartphones ist bereits seit einiger Zeit auf dem Markt erhältlich. Wer mit der Überlegung spielt, ein  neues Smartphone zu erwerben, sollte auch die aktuell kommende Mobilfunktechnologie LTE im Auge haben.

Es macht Sinn, ein Smartphone zu kaufen, welches diesen neuen Standard (4G) unterstützt, um neben vielen Anderen auf der Überholspur der Datenautobahn unterwegs sein zu können. Mit dem HTC One XL LTE ist man beim Kauf eines Smartphone auf der sicheren Seite.

LTE unbedingt in die Kaufüberlegung mit einbeziehen

Wenn es schon ein neues Smartphone sein soll, dann bitte auch gleich mit der neuen Mobilfunktechnologie LTE. Das HTC One XL LTE unterstützt, wie die Modellbezeichnung schon erahnen lässt, diese Technik. LTE steht für die aktuellste Generation der Mobilfunktechnologie und ermöglich das extrem schnelle Surfen im Internet via Mobilfunk.

Obwohl der Ausbau in Deutschland noch nicht abgeschlossen ist, wird man früher oder später in jeder Region in der Lage sein, LTE zu nutzen, sofern man ein Gerät (Smartphone, Notebook etc.) besitzt, das diesen neuen Standard unterstützt.

Der LTE Ausbau schreitet unaufhaltsam voran

Selbst wenn einige Hersteller bislang noch darauf verzichten, ein LTE Modul in ihren Geräten zu verbauen, sollte man auf diese Denkweise nicht hereinfallen. Die Mobilfunkbetreiber arbeiten kontinuierlich am Ausbau von LTE und somit ist es nur eine Frage der Zeit, bis jedermann LTE nutzen kann.

Da der Ausbau von LTE gut vorankommt, erwarten Experten die vollständige Abdeckung der bundesdeutschen Gebiete in weniger als 2 Jahren. Die Lebenszeit eines HTC One XL LTE wird aber deutlich länger reichen, was den Kauf desselben durchaus vernünftig macht.