O² LTE für ZuHause – der neue LTE-Tarif ab Juli buchbar

Ab Juli bietet auch O² einen LTE-Tarif an

Ab Juli bietet nun auch der Netzbetreiber O² seinen Kunden Tarife für LTE an. Das Angebot ist in den ersten sechs Monaten reduziert und bietet, wie es bereits bei den Vodafone Tarifen ist, eine 30 Tage Rückgaberecht, in der die Kündigung jederzeit möglich ist

“O² LTE für ZuHause” ab dem 01. Juli erhältlich

Der Tarif von O² richtet sich an Privatkunden und Kleinunternehmen. Der Unterschied liegt allerdings nur im monatlichen Volumen, welches O² bereitstellt. Privatkunden erhalten im Monat 10 Gigabyte, Kleinunternehmen sogar 12 Gigabyte. Ist das Volumen verbraucht, wird die Geschwindigkeit auf UMTS-Standard heruntergedrosselt.

Regulär kostet der Tarif des Münchner Anbieters 39,90 Euro mit der Geschwindkeit von 7,2 Megabit/s möglich sind. Als Einführungsangebot zahlen Kunden allerdings in den ersten sechs Monaten lediglich 29,90 Euro für den O² LTE für ZuHause. Den LTE Router mit WLAN kann scheinbar nicht gemietet werden (zumindestens wird in der Pressemitteilung nichts erwähnt). Der Preis für den Router Huawei B390 liegt bei 49,90 Euro, genau wie die Einrichtungsgebühr. Es gibt auch noch keine Karte für die Verfügbarkeit. Aber wie bereits bekannt ist sollen unter anderem Teile des Schwarzwaldes und des Saalekreises den neuen LTE Tarif von O² buchen können.


via: astrasite.de Blog

2 Comments