Schnelles LTE Internet für Merfeld (Dülmen)

Die Anwohner von Merfeld surfen bald dank Vodafone mit LTE Geschwindigkeit Quelle:Google.de

Die Anwohner von Merfeld surfen bald dank Vodafone mit LTE Geschwindigkeit Quelle:Google.de

Der Dachboden des Feuerwehrgerätehauses in Merfeld (Dülmen) ist perfekt geeignet für die Anlage, dass die Umgebung im Internet surfen kann. In einem Schrank auf dem Dachboden ist die Anlage mit der 320 UMTS Anschlüsse im Internet surfen können. Um bei einem Stromausfall noch etwa 30 Minuten weiterlaufen zu können sind für diese Anlage in einem zweiten Schrank Batterien untergebracht. Bis Ende Februar werden seitens der Firma Vodafone in einem weiteren Schrank LTE – Leitungen installiert. Die Reaktionszeit, die sogenannte Ping – Zeit wird wesentlich kürzer, eine UMTS Verbindung überträgt 14,4 Mbit, eine mit einer 16.000 DSL vergleichbare LTE Verbindung schafft es auf 84 Mbit in der Sekunde. Die Übertragungstechnik LTE ist sehr neu auf dem deutschen Mobilfunkmarkt und kann von der Geschwindigkeit mit dem DSL Speed locker mithalten. Es werden die durch die Digitalisierung frei gewordenen Rundfunkfrequenzen genutzt. Vodafone erhielt bei einer Versteigerung für einen Teil dieser Frequenzen den Zuschlag.

Zeitziel ist Ende Februar – LTE in Merfeld

Der Umbau der Anlage wird voraussichtlich ein bis zwei Tage in Anspruch nehmen, aber die Merfelder werden rechtzeitig über die Termine informiert. Das Genehmigungsverfahren ist bei den Behörden eingeleitet und die Baubegehung ist bereits erfolgt. Wenn die komplette Technik vorhanden ist, wird alles in einem Arbeitsgang installiert und soll die neue LTE Station bis Ende Februar fertig gestellt sein. Die Grundlage für die Erweiterung wurde schon beim Einbau der Anlage gelegt, aber um die Datenübertragung zu gewährleisten, wird ein neuer Antennenkopf und einen neue Richtfunkantenne benötigt. Der Richtfunkknoten in der Kaserne wird beibehalten. Das von hier ausgehende Signal wird in ein Glasfasernetz geleitet, und das entsprechende Kabel gibt es auch schon. Neue Technik bei Vodafone – neue Technik auch beim Kunden. Ein an der LTE – Technik interessierter Kunde benötigt neue Endgeräte. Vodafone wird in einer Infoveranstaltung die Kunden über die notwendigen Neuerungen informieren. Auch die neuen gestafelten „LTE Zuhause“ Tarife werden vorgestellt. Da auch das weiterhin verfügbare UMTS – System genutzt werden kann, kann der Kunde entscheiden, welches System er in Anspruch nehmen möchte. Wenn das alles dem Zeitziel entsprechend Ende Februar fertig gestellt ist, können die Merfelder noch schneller im Internet unterwegs sein – mit LTE!