Taiwan wird vom mobilen Long Term Evolution profitieren

WiMax mit dem Apple iPhone 4g

Weltweit 300 Millionen LTE-Verbindungen Bild: Korean Telecom

Die taiwanesische Wirtschaft wird in den nächsten Jahren von den 4G Mobilfunkstandards LTE (Long Term Evolution) und HSDPA (High Speed Downlink Packet Access) finanziell profitieren. Die GSMA gab bekannt, dass das taiwanesische Wirtschaftswachstum bis 2015 einen Gesamtwert von umgerechnet 11,6 Milliarden USD ausmachen wird. Das Wachstum soll aus den Investitionen der mobilen Dienstangebote und einer erweiterten Branchenproduktivitätssteigerung entstehen.

Noch setzt Taiwan auf WIMAX – LTE und HSPDA werden aber 2015 vorherrschen

Die Marktanalyse geht davon aus, dass es weltweit 300 Millionen LTE-Verbindungen geben wird. Davon wird besonders Taiwan profitieren und wird mit LTE einen Umsatz von fast einer Milliarde USD erzielen können. Gleichzeitig tritt die gegenwärtige stark präsente WIMAX-Technologie mit dem gesteigerten Umsatz im LTE- Sektor in den Hintergrund. Die Analysten rechnen damit, dass sich der mit der WIMAX-Technik erzielte Umsatz auf lediglich umgerechnet 100 Millionen USD belaufen wird.

„HSPA und LTE haben sich mittlerweile auf der ganzen Welt als vorherrschende mobile Breitbandtechnologien etabliert. Taiwan muss diese Gelegenheit nun wahrnehmen, seine umfassende Kompetenz im Telekommunikationsbereich gezielt einsetzen und sich auf globaler Ebene auf die Entwicklung und den Export von HSPA- und LTE-Geräten sowie Zubehör konzentrieren,“

erklärte Jaikishan Rajaraman, Senior-Direktor des Asien-Pazifik-Raums der GSMA.
Außerdem sagte Rajaraman, dass es nun für Taiwan wichtig sei, rechtzeitig für LTE bereit zu sein. Ein Anfang wäre die Einführung der 700Mhz Frequenzen. Denn derzeit ist Taiwan einer der wenigen Länder im asiatischen Raum, die der WIMAX-Technologie den Vortritt lässt. Das muss sich laut Rajaraman schnell ändern, damit die taiwanesische Wirtschaft auch den LTE-Zug mit aufspringen kann und vom neuen Mobilfunkstandard profitiert. Zunächst aber wird das taiwanische Wachstum im Breitbandsektor von HSDPA oder LTE bestimmt, so heißt es weiter in der Analyse, sondern zunächst von Smartphones. Aber im Zuge des erheblichen Anstiegs im Mobilfunkgerätebereich, wird auch der Breitbandsektor weiter erheblich wachsen.