Telekom web’n’walk Highspeed Datentarife buchbar

Die beiden brandneuen Datentarife web’n’walk connect XL und XXL von der Deutschen Telekom können ab sofort gebucht werden. Somit ist die Telekom der erste Netzbetreiber in Deutschland, der einen Tarif mit Geschwindigkeiten von bis zu 42,2 Mbit/s im Download, anbietet. Bis dato waren lediglich 21,6 Mbit/s erhältlich und dies über HSPA+. Auch sollen diese Tarife der Deutschen Telekom technikneutral sein, was heißt, dass sie auch im LTE-Netz der Telekom genutzt werden können, denn dann würde sich auch der XXL Tarif lohnen, da LTE mehr Bandbreite bietet als die UMTS Technik.

web'n'walk Surf Tarife

>>Hier web’n’walk connect Datentarif bestellen<<

Aber auch im UMTS Netz sollen bis zu 42,2 Mbit/s im Download möglich sein. Dies soll via DC-HSPA+ erreicht werden, wobei es relativ selten ist, dass dieser Wert erreicht wird. Aber es gibt noch mehr Gründe, warum der XXL Tarif zurzeit nicht wirklich sinnvoll ist. Denn die passende Hardware lässt einfach noch auf sich warten, denn es gibt noch keine, damit dieser Tarif sinnvoll genutzt werden kann. Auch die sehr leistungsstarken Surfsticks von der Deutschen Telekom, wie der web’n walk Stick Business oder der web’n walk Stick Fusion 3, der bald erhältlich ist können nicht mehr wie 21,6 Mbit/s im Download über das Netz von UMTS transportieren.
Bis zu Sommer müssen sich die Nutzer also noch gedulden, denn dann soll der Telekom Speedstick Huawei E398 auf den Markt kommen. Dieser Stick wird alle gängigen Frequenzen wie LTE und UMTS mit DC-HSPA+ unterstützen und zwar mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s. Er ist aber auch ohne LTE erhältlich – also nur DC-HSPA+ mit einer Geschwindigkeit von bis zu 42,2 Mbit/s im Download.

Der Grundpreis des XL Tarifes liegt bei 54,95 Euro im Monat und für der XXL Tarif schlägt mit 74,95 Euro zu Buche. Günstiger wird es dann, wenn man kein Modem benötigt, dann spart man 5 Euro pro Monat. Da aber nicht nur die Geschwindigkeit sondern auch das Volumen bis zur Drosselung erhöht wurden, sind im XL Tarif ganze 10 GB Highspeedvolumen enthalten und im XXL Tarif sogar 20 GB. Ist dieses Volumen verbraucht, wird gedrosselt und zwar auf 64 kbit/s.

Was haltet Ihr von dem neuen Angebot der Telekom. Findet Ihr den Preis und die Leistung für die web’n’walk Datentarife passend? Schreibt eure Meinung als Kommentar, wir freuen uns.